München muss handeln bei der TEDx

Am Sonntag, den 10.11.2019 durften wir mit einem Mmh-Team an der TEDxMünchen „Back to the future“ teilhaben. Die TEDx hat weltweiten Kultstatus mit ihren innovativen, inspirierenden Talks. Außerordentliche Speaker*innen setzen Impulse und teilen ihre Visionen und Erfahrungen. Jeder Talk ist nach dem Event öffentlich als Video verfügbar.

Wir, von München muss handeln, hatten eine Frage an die Besucher*innen: „Wenn du am 15.03.2020 bei der Kommunalwahl in München nächste/r Oberbürgermeister*in werden würdest, was wäre deine erste Klimaschutzmaßnahme?

Die Besucher*innen konnten die Antworten anonym auf Karten schreiben, die nach und nach an Stadtrat und Bürgermeister adressiert werden. Mit Freude durften wir feststellen, dass diese Aktion bei den Besucher*innen auf großen Anklang gestoßen ist und sehr interessiert angenommen wurde. Wir konnten bereichernde Gespräche führen und hatten in den Pausen einen anregenden Austausch zum Thema Klimaschutz. Die TEDx Besucher*innen hatten konkrete Vorschläge und eigentlich waren die Pausen sogar zu kurz für diese lebendigen, nach vorwärts gerichteten Diskussionen. Herauskristallisiert hat sich besonders das Thema Mobilität. Hier nur ein Beispiel, weitere Karten findet ihr unter TEDx.

Motiviert dürfen wir uns herzlich bei TEDx für den tollen Flow bedanken. Wir bedanken uns zudem bei den Besucher*innen, die uns gezeigt haben, dass auch ihnen das Thema Klima wirklich am Herzen liegt und sie sich dazu konstruktive Gedanken machen. Danke, da geht was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.