Globaler Klimastreik am 25. September

Am Freitag, den 25. September, protestieren wieder weltweit Menschen für gerechten Klimaschutz und eine Zukunft ohne Klimakrise.

#KeinGradweiter!

Nicht nur die Corona-Krise stellt uns vor nie dagewesene Herausforderungen, sondern erst recht die Klimakrise: Wälder sterben an Trockenheit, eine Hitzewelle legt ganz Europa lahm und im Globalen Süden verlieren Millionen Menschen durch Dürren, Stürme und Überflutungen ihre Lebensgrundlagen. Selbst die Arktis erreicht Hitzerekorde von bis zu 38 Grad. Hier gilt wie bei Corona: Die Bundesregierung muss auf die Wissenschaft hören und endlich entschlossen handeln. 

Für starke EU-Klimaziele, einen Kohleausstieg 2030 und eine sozial-ökologische Transformation gehen Fridays For Future am Freitag, den 25. September bundesweit auf die Straßen. Wir protestieren Corona-konform mit Alltagsmaske und Abstand. Gemeinsam stellen wir uns hinter Fridays for Future und ihren weltweiten Aktionstag. Der Protest und die Forderungen der Schüler*innen sind notwendig, um die Erderhitzung zu stoppen.

Unterstütze beim Klimastreik!

Für die Durchführung des Streiks suchen die Fridays For Future München noch viele helfende Hände die beim Auf- und Abbau oder beim Spendensammeln unterstützen. Hier geht’s zum Helfer*innen-Formular.

Auch finanzielle Unterstützung hilft: Spenden für Sticker, Plakate, Flyer, GEMA, Wagen- & Boxen-Miete könnt Ihr über die folgende Kontoverbindung:

Kontoinhaber: Fridays for Future München 

Spendenkonto: 200 301 0201 

IBAN: DE30 7002 0500 2003 0102 01 

BIC: BFSWDE33MUE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.