Globaler Klimastreik am 19. März | #AlleFür1Komma5

Es ist zwei Jahre her, dass Millionen Jugendliche aus aller Welt auf die Straße gingen, um für eine lebenswerte Zukunft zu streiken. Was sich seitdem verbessert hat? Nicht viel. 

Auf die Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens folgten viele leere Versprechungen. Deswegen rufen die Fridays For Future am 19. März 2021 wieder zum globalen Klimastreik auf und fordern: #nomoreemptypromises. Bei der Aktion der Fridays For Future München kannst Du ab 12.00 Uhr live auf YouTube dabei sein. 

Gerade im „Superwahljahr“ 2021 brauchen wir Zukunftskonzepte. Mach mit und zeig auch Du Flagge! 

Ganztags und digital mitstreiken 

So kannst Du mitmachen:

Schick Bilder von Deinem Solo-Klimastreik (Demoschild, Kreidebild, Banner, Klimawahlflagge) per Telegram an die Fridays For Future. Dein Profilbild kannst Du mit dem Profilbildgenerator aufhübschen. Und: Sag all Deinen Bekannten und Kolleg*innen Bescheid. Hier findest Du SharePics zum Teilen. Auf www.fridaysforfuture.de/allefuer1Komma5 wird am 19. März eine interaktive Karte ‘Digital-Streik’ live gehen mit einem “Ich streike mit”-Button. Push the button!

Aktionen in München:

  • 11.00 Uhr: Die Parents For Future München protestieren vor der CSU-Zentrale (Mies-van-der-Rohe- Straße 1, 80807 München). Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist wegen Coronaauflagen begrenzt. Wer teilnehmen möchte, bitte der WhatsApp-Gruppe beitreten.
  • 12.00 Uhr: Streik der Fridays For Future München im Olympiapark. Verfolgt werden kann die Veranstaltung im Livestream auf YouTube. Klickt Euch rein!
  • 17.00 Uhr: Demo der Students For Future am Geschwister-Scholl-Platz. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.